perg.naturfreunde.at

Bericht Ruine Prandegg

Herbst-Bergwanderung „Ruine Prandegg“

Angenehmes Herbstwetter, Sonnenschein und 47 begeisterte Wanderer, dabei auch wieder 8 Kinder.Wir fahren nach Schönau – Oberndorf – auf die Stoaninger Alm. Entlang der Speedbahn geht´s hinauf zum „Herrgottsitz“. Am Weg 81 erreichen wir Pehersdorf, wo der Weg rechts abzweigt zur Ruine. Nach 1 ½       Stunden wandern haben wir uns eine Pause verdient. Wir nützen die Zeit zur Besichtigung der Ruine und Erfrischung in der Taverne. Da der „81-er“ ein Rundweg ist folgen wir ihm wieder bis zum Ausgangspunkt Stoaninger Alm. Die Kinder können es kaum erwarten, die Speedbahn auszuprobieren. Nach einer Stärkung im Gasthaus treten wir die Heimreise an.

(Fotos: http://picasaweb.google.com/nfperg )

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Perg
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche